Home / Aktuelles / Wichtige Impulse für eine starke Wirtschaft
wirtschaftsförderung

Wichtige Impulse für eine starke Wirtschaft

 

Mit einem Haushaltsbudget von rund 82.000 Euro unterstützt die Gemeinde Hard Maßnahmen und Initiativen zur Förderung und Vernetzung des Wirtschaftsstandortes Hard.

Neben dem Anliegen, ein attraktiver Wirtschaftsstandort zu sein, ist die Stärkung und Bindung der Kaufkraft in der Region und vor allem in Hard ein weiterer wichtiger Aspekt. Mit der Einführung der Hofsteig-Karte ist ein solches Instrument innerhalb der Hofsteig-Region gelungen. Das lässt sich auch an den in Hard eingelösten Gutscheinen erkennen. Knapp 436.000 Euro wurden im Jahr 2021 in Harder Geschäften mittels Hofsteigkarte erwirtschaftet bzw. eingelöst. Das sind über 51% des Gesamtbetrages der eingelösten Gutscheine in der Hofsteigregion.

Neben den anderen vier Hofsteig-Gemeinden unterstützt auch Hard die Hofsteigkarte mit rund einem Drittel des Wirtschaftsbudgets, um die Aufrechterhaltung des laufenden Betriebes und die Weiterentwicklung der Hofsteigkarte voranzutreiben.

WIGE Hard als Impulsgeber
Mit Veranstaltungen und Aktionen der Wirtschaftsgemeinschaft (WIGE) Hard, wie dem Montagsfoyer, dem Lehrlingstag oder der geplanten Abendbrise, soll neben der Belebung des Ortes eine Vernetzung der Wirtschaftstreibenden sowie die Steigerung der regionalen Wertschöpfung weiter vorangetrieben werden. Diese gemeinsamen Bestrebungen werden seitens der Marktgemeinde Hard mit rund 35.000 Euro im Jahr 2022 unterstützt.

Der Harder Wochenmarkt sowie diverse Werbemaßnahmen werden ebenfalls im Bereich des Wirtschaftsausschusses mit über 14.000 Euro weiter forciert und umgesetzt.

Zudem fallen auch alle Anliegen und Themen im Bereich Tourismus in die Agenden des Wirtschaftsausschusses.