Home / Aktuelles / Willkommen im neuen Kindergarten am Dorfbach
KGDorfbach

Willkommen im neuen Kindergarten am Dorfbach

 

Mit Beginn des neuen Kindergartenjahres öffnete der Kindergarten Kunterbunt am See im Gebäudekomplex der ehemaligen Volksschule Markt als Kindergarten am Dorfbach seine Pforten. ACHTUNG: Der für 26. September geplante „Tag der offenen Tür“ muss aufgrund der aktuellen Entwicklungen hinsichtlich des Coronavirus leider abgesagt werden.

Die Übersiedelung an den neuen Standort wurde notwendig, da das SeneCura Sozialzentrum – Haus am See (ehem. Seniorenhaus am See) saniert und erweitert werden soll. Mit dem Mitteltrakt der ehemaligen Volksschule Markt konnte für den Kindi Kunterbunt jedoch eine optimale Lösung gefunden werden. Nach den Plänen des Bregenzer Architekten Matthias Hein wurden hier 20 Räume saniert und adaptiert, sodass eine zeitgemäße Betreuung der Kinder sichergestellt ist. 

Erweitertes Betreuungsangebot
Mit dem Umzug konnte das Betreuungsangebot des Kindergartens erweitert werden. So werden im Kindi am Dorfbach ab dem neuen Kindergartenjahr insgesamt fünf Gruppen von einem 25-köpfigen Team betreut, darun-ter auch zwei Integrationsgruppen. „Um berufstätige Eltern bestmöglich zu unterstützen, ist auch eine ganztägige Betreuung möglich. Hierfür wurden eigens Schlafräume und ein Kinderrestaurant eingerichtet“, erklärt Bürgermeisterin Evi Mair.

Mit einem Turn- und Bewegungsraum, einer kleinen Turnhalle, dem großen Außenhof direkt neben dem Dorfbach und einem neu angelegten Spielplatz mit Schaukeln, Klettermöglichkeiten und einem Sand-Wasser-Spielbereich auf der anderen Seite des Gebäudes haben die Kinder im neuen Kindergarten am Dorfbach natürlich auch jede Menge Möglichkeiten, sich zu bewegen und auszutoben. 

Apropos Spielplatz: Die Gemeinde weist darauf hin, dass der Gehweg vorbei an der Turnalle der ehemaligen Mittelschule Markt aufgrund des Kindergartenbetriebes montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr gesperrt ist. Wir danken für Ihr Verständnis. Des weiteren bitten wir alle Eltern darum, ihre Kinder nach Möglichkeit zu Fuß zum Kindi zu bringen. Sollte ein Bringen und Holen mit dem Auto nötig sein, bitten wir darum, die Parkplätze laut unten stehendem Plan zu benutzen.

ABGESAGT: Tag der offenen Tür
Der für 26. September geplante „Tag der offenen Tür“ muss aufgrund der aktuellen Corona-Situaion leider abgesagt werden.