Home / Sport & Freizeit / Erholung / Naturschutzgebiet

Naturschutzgebiet

 
Naturschutzgebiet 01

Von der rund 2000 ha großen Gesamtfläche entfallen über 700 ha auf Landflächen; hiervon wiederum sind 450 ha naturnahe Feuchtwiesen und Schilfröhricht. Bisland wurden über 330 Vogelarten im Rheindelta beobachtet. Die Anerkennung als Feuchtgebiet von internationaler Bedeutung trägt vor allem den großen Wasser- und Watvogelscharen Rechnung, die am Bodensee rasten und überwintern. 

Gleichzeitig ist das Rheindelta ein wichtiger Lebensraum für eine Vielzahl seltener Pflanzen und Tierarten, von denen manche europaweit bedroht sind. Das Rheindelta-Haus mit umfangreichen Informationen ist in den Sommermonaten täglich geöffnet. 

Genaue Auskünfte werden unter der Tel. +43 5578 74478 erteilt.

Impressionen
Naturschutzgebiet 02
Naturschutzgebiet 03
Naturschutzgebiet 04