Home / Aktuelles / Laufen für den guten Zweck
Stundenlauf

Laufen für den guten Zweck

 

Auf die Plätze, fertig, los: Am 25. September geht auf der Sportanlage am See die 31. Auflage des Harder Stundenlaufes über die Bühne.

Der Veranstalter Alpla HC Hard hofft, beim Stundenlauf viele aktive und begeisterte Läuferinnen und Läufer begrüßen zu dürfen. Für sie gilt es, eine Stunde lang ihre Runden auf dem einen Kilometer langen Rundkurs zu absolvieren und damit Erlöse für einen guten Zweck zu erlaufen. Anmeldungen sind unter www.hchard.at möglich 

Laufen für die gute Sache
So einfach geht’s. Die Läuferinnen und Läufer sind bemüht, in ihrem Freundes- und Bekanntenkreis Sponsoren zu finden, die sie tatkräftig unterstützen und pro absolvierter Runde einen im Vorfeld vereinbarten Betrag beisteuern. Gerne kann als Sponsor auch ein Fixbetrag definiert werden. Die erlaufene Summe kommt dann der Sozialaktion „Ma hilft“ und der Harder Handballjugend zugute.

Der HC Hard freut sich auf zahlreiches Publikum, das die Läuferinnen und Läufer kräftig anfeuert. 

© Alexandra Köß