Energiesparen

 

Energieberatung

Je früher sich zukünftige Bauleute informieren, umso besser. In der Beratungsstelle stehen die allgemeinen Fragen über effizienten Energieeinsatz und Ökologie im Vordergrund. Dabei dreht es sich um das richtige Vorgehen bei einer Sanierung oder bei einem ökologisch orientierten Neubau.

Wie komme ich zu meinem Beratungstermin?
Sie können sich über den Rückrufservice des Energieinstituts anmelden und eine Energiesprechstunde bei Ihnen zu Hause anfordern. Das Energieinstitut nimmt dann mit Ihnen Kontakt auf. Die Kosten für die Sprechstunde werden von der Gemeinde Hard übernommen.

Weitere Informationen und eine telefonische Anmeldung sind werktags von 8:30 bis 12:00 Uhr unter T 05572 - 31202 – 112 oder unter www.energieinstitut.at/energieberatung möglich.

Solaranlagenförderung

Den Umstieg auf die Solarenergie fördert das Land mit einem einmaligen Zuschuss, der nicht zurückbezahlt werden muss. Die Überprüfung und Weiterleitung dieser Anträge erfolgt ausschließlich über die Gemeinde.
Den Einbau von Solaranlagen unterstützt die Marktgemeinde Hard mit einer zusätzlichen Förderung.

Nähere Informationen und die Formulare dazu erhalten Sie beim Amt der Vorarlberger Landesregierung, Wohnbeihilfe

Biomasseförderung

Mit Biomasseheizungen wird Energie effizient eingesetzt und eingespart. Wenn Sie mit Biomasse heizen, unterstützt Sie die Gemeinde mit einer zusätzlichen Förderung zur Landesförderung.

Nähere Informationen und die Formulare dazu erhalten Sie beim Amt der Vorarlberger Landesregierung,