Carsharing

 
Carsharing

Die Vorteile von Carsharing liegen auf der Hand: Es ist günstig, bequem und umweltfreundlich. Wer weniger als 10.000 Kilometer pro Jahr fährt, spart mit Carsharing eine Menge Geld. Zudem ist die Bedienung simpel: Nach einer einmaligen Anmeldung reserviert der Nutzer das Auto einfach über PC oder Smartphone. Das Auto öffnet er mit der Mitgliedskarte. Dann heißt es Ladekabel abstecken, starten und losfahren!

In Hard stehen zwei E-Fahrzeuge für das Carsharing zur Verfügung, welche beide über die Plattform Caruso Carsharing gebucht werden können. Der Renault Zoe beim Spannrahmen kann rund um die Uhr genutzt werden. Der Renault Zoe in der Tiefgarage des Rathauses kann außerhalb der Dienstzeiten des Rathauses gebucht werden. Aufgrund der eingeschränkten Nutzungszeiten muss hier nach der Anmeldung bei Caruso jedoch noch eine “Anfrage” für das Auto gestellt werden. Dafür ist das Nutzungsentgelt etwas geringer.

Die Kosten auf einen Blick:
• Monatliche Mitgliedsgebühr von Caruso Carsharing: EUR 10,-
• Nutzungsentgelt Rathaus-Auto: EUR 1,50/Stunde + EUR 0,15/Kilometer
• Nutzungsentgelt Caruso Carsharing: EUR 2,00/Stunde + EUR 0,30/Kilometer

Nach Abschluss der Formalitäten, können Sie hier bequem unser Elektromobil buchen:
Carsharing der Marktgemeinde Hard

Weitere Infos: 
• Caruso Carsharing, www.carusocarsharing.com
• Marktgemeinde Hard, Abt. Energie, Mobilität und Umwelt, T +43/(0)5574/697-175, mobilitaet@hard.at