Home / Service & Info / Bauen & Wohnen / Bebauungspläne, SEK-Hard

Bebauungspläne

 
Bebauungspläne SEK-Hard

Bebauungspläne (Beispiel Ortskern)

Zielsetzung des Bebauungsplanes der Marktgemeinde Hard ist die Pflege und Fortführung der die jeweiligen Ortskerbereiche wesentlich bildenden - Raumstrukturen, Raumabfolgen und Volumsentwicklungen. Der Bebauungsplan unterscheidet im Rahmen seiner textlichen Bauvorschriften zwischen Zone 1 und Zone 2.

Siedlungsentwicklungskonzept

Das Siedlungsentwicklungskonzept Hard (SEK-Hard) formuliert Handlungsanleitungen (Ziele, Festlegungen, Planungshinweise) für die zukünftige bauliche Entwicklung der Entwicklungsziele umgesetzt werden sollen. Das SEK-Hard ist damit ein integrativer Bestandteil des der Gemeinde zur Verfügung stehenden Instrumentariums zur Steuerung der Siedlungsentwicklung. Es baut auf bestehenden Konzepten (zB Leitbild, Entwicklungsstudie L202) auf, und formuliert seinerseits auch Hinweise für weiterführende Konzepte im Zusammenhang mit der Gemeindeentwicklung (zB Kindergartenplanung, Spielraumkonzept).

Dokumente