• corona-5174671_1920 (2)

    Corona-Virus: Wichtige Informationen

    Hier erhalten Sie Informationen zu aktuellen Covid-19-Maßnahmen, zur Covid-19-Impfung sowie zum Grünen Pass.

    Weiter lesen

  • Budget_2023

    Budget 2023: Mit weniger Defizit auf nachhaltigem Weg

    Am 20. Oktober wurde in der Sitzung der Gemeindevertretung das Budget für das Jahr 2023 beschlossen. Der frühe Beschluss soll allen Betroffenen Planungssicherheit geben.

    Weiter lesen

  • Rathaus

    Energiesparwoche im Rathaus mit Schließtagen nach Weihnachten

    Angesichts der globalen Energiekrise verfolgt auch die Marktgemeinde Hard das Ziel, durch Umsetzung verschiedener Maßnahmen ihren Energieverbrauch zu senken. Eine effektive Energiesparmaßnahme ist das Schließen des Rathauses vom 27. bis 30. Dezember.

    Weiter lesen

  • Rheinbrücke 2

    Neue Rheinbrücke Hard-Fußach für Verkehr freigegeben

    Nach 28 Monaten Bauzeit konnte die neue Rheinbrücke am 18. November erstmals vom Individual- und Busverkehr befahren werden. Die Freigabe für Radler und Fußgänger soll in den kommenden Wochen noch vor Weihnachten erfolgen.

    Weiter lesen

  • Literaturwettbewerb-1

    15. Harder Literaturpreis vergeben

    Die 15. Auflage des Harder Literaturpreises stand ganz im Zeichen von literarischen Prosatexten zum Thema „Rohrsysteme und Kommunikationswege“. Der Hauptpreis ging an die Wahlschweizerin Susanne Tägder, über Förderpreise dürfen sich Joachim Off aus Deutschland und Martin Peichl aus Österreich freuen.

    Weiter lesen

  • adventzauber

    Der Harder Adventzauber lädt wieder ein

    Funkeln, Glitzern, leuchtende Kinderaugen: Zur Einstimmung auf Weihnachten laden die Hardar Wealloruschar am 3. Dezember ab 14 Uhr zum Harder Adventzauber auf den Hof der ehemaligen Volksschule Markt ein.

    Weiter lesen

  • Gartenabfall

    Winterpause bei Grünmüllabgabe im Recyclinghof

    Vom 5. Dezember bis Anfang Mai gelten im Recyclinghof in der Hafenstraße wieder die Winteröffnungszeiten. Somit besteht am Samstag, 3. Dezember, von 13 bis 16 Uhr die letzte Möglichkeit in diesem Jahr, dort Grünmüll abzugeben.

    Weiter lesen

  • Winterradius-1

    Fit durch den Winter

    Radfahren ist auch im Winter an vielen Tagen problemlos möglich. Darum werden beim WinterRADIUS-Wettbewerb Radlerinnen und Radler mit tollen Gewinnchancen belohnt.

    Weiter lesen

  • silvesterrakete

    Auf das Silvesterfeuerwerk verzichten

    Menschen, Tiere, Umwelt und Klima profitieren gleichermaßen, wenn der Jahreswechsel ohne Feuerwerk und Knallerei gefeiert wird.

    Weiter lesen

  • Wochenmarkt

    Wochenmarkt macht Pause

    Nach einem abwechslungsreichen Jahr legt der Harder Wochenmarkt wieder eine sechswöchige Pause ein: Der letzte Markt in diesem Jahr findet am Mittwoch, 21. Dezember, statt, der erste im neuen Jahr 2023 am Mittwoch, 1. Februar.

    Weiter lesen

  • 16a_Lerchenmuehle-Rebengasse

    Umleitung der Landbus-Linie 16a

    Die Gemeinde Hard informiert: Aufgrund von Bauarbeiten und einer damit verbundenen Straßensperre muss die Linie 16a vom 14. bis 30. November über den Eicheleweg und die Quellenstraße umgeleitet werden.

    Weiter lesen

  • familieplus_Auszeichnung

    Gütesiegel für Familienfreundlichkeit

    Für ihre Familienfreundlichkeit wurde die Gemeinde Hard am 13. Oktober im Alten Landtagssaal in Bregenz vom Land Vorarlberg mit dem begehrten familieplus-Gütesiegel ausgezeichnet.

    Weiter lesen

  • Rathaus

    Arbeiten bei der Gemeinde

    Aktuelle Stellenausschreibungen der Gemeinde Hard.

    Weiter lesen

  • Strandbad_plan

    Ein schwimmendes Seewasserbecken für das neue Strandbad

    Die Harder Gemeindevertreterinnen und -vertreter haben sich in ihrer Sitzung am 22. September in einer breiten Diskussion mit mehreren Abstimmungspunkten auf die Detailplanung des neuen Harder Strandbades geeinigt.

    Weiter lesen

  • Gemeinde Bättl-64

    Hard siegt erneut beim „Gemeinde Bättl“

    Auch bei der zweiten Auflage des „Gemeinde Bättl“ der Initiative „Vorarlberg >>bewegt“ sicherte sich Hard in der Kategorie „10.001 bis 20.000 Einwohner“ den obersten Podestplatz.

    Weiter lesen