Home / Service & Info / Mobilität

Mobilität

 
Mobilität

Mehr Lebensqualität durch ortsverträgliche sanfte Mobilität. Um die Lebensqualität in der Marktgemeinde Hard nachhaltig zu sichern, sind neue Formen der Mobilität gefragt.

Wie das Vorarlberger Verkehrskonzept 2006 aufzeigt, sind Verlagerungen vom motorisierten Individualverkehr hin zu alternativen Arten der Fortbewegung erforderlich.

Mit der 3-2-1 Regel: 3% mehr Radverkehr, 2% mehr Nutzung des öffentlichen Verkehrs und 1% mehr Fußwege können 6% motorisierter Individualverkehr eingespart werden.

Fördernde Maßnahmen und breite Bewusstseinsbildung zu verbreiten sollen dieses Ziel in greifbare Nähe bringen.

Radwege im Rheintal