Home / Aktuelles / Hohe Auszeichung für umweltbewusstes Hard
Energy Award

Hohe Auszeichung für umweltbewusstes Hard

 

Im Rahmen des Österreichischen Städtetages in Zell am See wurde die Marktgemeinde Hard am 18. Mai mit dem "European Energy Award" in Silber ausgezeichnet.

Beim "European Energy Award" handelt es sich um die höchste Auszeichnung für Städte und Gemeinden, die am e5-Programm teilnehmen. Bgm. Harald Köhlmeier und Vzbgm. Eva Mair konnten die Auszeichnung aus den Händen von Bundesminister Andrä Rupprechter entgegennehmen.

Die internationalen Auszeichnung ist  an strenge Vorgaben hinsichtlich der Umsetzung von Maßnahmen geknüpft, die darauf abzielen, die Energieeffizienz zu steigern, die Versorgung mit erneuerbaren Energien zu gewährleisten und zum Klimaschutz beizutragen.