Home / Kultur / Feuerwehr Oldtimer Museum
Feuerwehr Oldtimer Museum Logo
 


Traditon pflegen heißt nicht, Asche aufbewahren, sondern Glut am Glühen halten.
Jean Jaurès, franz. Politiker

Die Mitglieder des Feuerwehr-Oldtimer-Vereins Hard haben sich der Idee verschrieben, speziell die ehemaligen Feuerwehrfahrzeuge der Ortsfeuerwehr Hard zu sammeln, zu restaurieren und vor allem funktionsfähig zu machen und zu erhalten. Der Verein gewährt mit seinen Fahrzeugen einen Rückblick auf nahezu 70 Jahre motorisierte Feuerwehrgeschichte. Aus dem Feuerwehrwesen längst verschwundene Fahrzeuge, wie z.B. Mercedes 1500 Bj. 1941 oder der legendäre Feuerwehrwagen Steyr 480 Bj. 1957 konnten durch den Idealismus vor dem Verfall gerettet werden.

Diese Idee führte dazu, daß sich die Mitglieder an den Bau einer Ausstellungshalle wagten, in der nun sämtliche Fahrzeuge bewundert werden können.

Sämtliche Oldtimerfahrzeuge sind in betriebsfähigem Zustand und werden zur Freude vieler Liebhaber sowohl im Inland wie auch im Ausland bei Oldtimertreffen präsentiert.

Sie wollen Mitglied des Vereins werden? Sie interessieren sich für Oldtimer und deren Geschichte? Sie wollen einen der Oldtimer einmal ganz privat für sich buchen? Für Ihre ganz persönliche Feierlichkeit wie Hochzeit, Jubiläum, Geburtstag oder einfach "nur einmal so"?

Treten Sie in Kontakt mit uns. - Wir sind für Sie da!

Lageplan
hier gehts zum Feuerwehr-Oldtimer-Verein Hard
hier kommen Sie zu den Vorarlberg Museen

Impressionen
FW_Oldtimer7
FW_Oldtimer1
FW_Oldtimer3
FW_Oldtimer4
FW_Oldtimer5
FW_Oldtimer6
FW_Oldtimer2